Datenschutztag 2020

Was wissen soziale Medien über dich? Diese Frage müssen wir uns immer wieder stellen. Denn was wir auf Facebook, Instagram & Co. liken, teilen und tun, lässt Rückschlüsse auf unsere Persönlichkeit zu. Diese können sogar exakter sein als das, was Freunde und Familie über uns wissen. Wie sollen wir damit umgehen, und wie können wir uns schützen? Oder kann man das Internet auch bewusst dazu nutzen, um in kurzer Zeit ein breites Publikum für ein bestimmtes Anliegen zu erreichen?

Diesen Fragen widmet sich die Datenschutzstelle anlässlich des 14. Europäischen Datenschutztags, der am Donnerstag, den 30. Januar 2020, um 17.30 Uhr, im Vaduzer Saal stattfindet.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ihre Anmeldung nehmen wir gerne bis zum 22. Januar 2020 entgegen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon: +423 236 60 90.