Jahres-Medienkonferenz

Die FMA hat heute an ihrer Jahres-Medienkonferenz ihren Geschäftsbericht veröffentlicht. Ebenfalls verfügbar ist ab heute die Broschüre Finanzmarkt Liechtenstein - Ausgabe 2020.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AFMS diskutiert Stabilitätsrisiken

Der Ausschuss für Finanzmarktstabilität (AFMS) hat die aktuelle konjunkturelle Lage sowie die internationalen Finanzmarktentwicklungen der letzten Wochen im Lichte der Coronavirus-Krise diskutiert.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Volkswirtschaftsmonitor Q1 2020

Im Rahmen der makroprudenziellen Aufsicht nimmt die FMA Einschätzungen zur Entwicklung der Volkswirtschaften vor. Massgebendes Thema der aktuellen Ausgabe sind die Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Weltwirtschaft.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Umgang mit Vor-Ort-Prüfungen

Aufgrund der Corana-Epidemie können Revisionsgesellschaften derzeit ausnahmsweise von Vor-Ort-Prüfungen absehen. Die grundsätzliche Verpflichtung, alle notwendigen Prüfungshandlungen durchzuführen, besteht fort.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Corona-Epidemie

Die FMA stellt Informationen für Finanzdienstleister in Zusammenhang mit der Corona-Epidemie zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Änderung der FMA-Richtlinie 2013/2

Die FMA-Richtlinie 2013/2 betreffend Sorgfaltspflichtkontrollen durch beauftragte Sorgfaltspflichtprüfer und die FMA wurde abgeändert.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Änderung der FMA-Richtlinie 2013/1

Die FMA-Richtlinie 2013/1 zum risikobasierten Ansatz im Sinne des Sorgfaltspflichtrechts wurde abgeändert.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Senkung Meldeschwelle

Die ESMA hat am 16. März entschieden, dass Netto-Leerverkaufspositionen in allen Aktien, die an einem regulierten Markt zugelassen sind, bereits ab dem Eingangsschwellenwert von 0,1 Prozent des ausgegebenen Aktienkapitals zu melden sind.

Weitere Informationen finden Sie hier.